Info
 Yoga Schule

Z A Z E N
MEDITATION IM SINNE DES ZEN

02. Februar, 23. März, 11. Mai, 08. Juni 2019


Jeweils SAMSTAGMORGEN von 9.00 – 12.45 UHR

Meditation: lat. meditatio - zur Mitte ausrichten.
Zazen gehört (neben Vipassana) zu den bekanntesten Meditationsformen aus den östlichen Traditionen. Zazen wird in einer aufrechten (Sitz-) Haltung praktiziert, die ein harmonisches Verhältnis von Spannung und Entspannung ermöglicht.
Grundlage der Übung ist die vollkommene Achtsamkeit für die geistigen, emotionalen und körperlichen Phänomene im Augenblick.Es ist ein nicht wertendes, absichtloses Gewahrsein im Hier und Jetzt, ohne an Gedanken und Empfindungen zu haften. Das heisst, das gegenwärtige Erleben steht im Vordergrund, frei von gewohntem Denken, frei von der subjektiven Bedeutung der Vergangenheit (Erinnerungen) und der Zukunft (Ängste, Befürchtungen usw.) Meditation hilft einen Bewusstseinszustand zu erreichen, in dem äusserst klares, hellwaches Dasein und tiefste Entspannung gleichzeitig möglich sind.
Gelassenheit, Kraft und Lebensfreude, als Resultat der Meditation, werden unmittelbar spürbar im Alltag.

Seminarablauf:
Einführung anhand eines spirituellen Textes und Anleitung
4 x ZAZEN (Meditation) à 25 Min., danach jeweils 10 Min. Geh-Meditation
Nach drei Sequenzen 15 Min. Pause (Schweigen), im Anschluss einige Dehnübungen
Abschluss: Kurzer Austausch bei einem Glas Tee

Leitung: Maya Naldi
Preis: Fr. 30.- - (zahlbar vor Seminarbeginn)
Ort: Yogaschule Maya Naldi, Hasenrainstr. 65, Blaues Haus
4102 Binningen, Tel.: 061 461 55 75 (Beantworter)
Mail: info@yogaschule-naldi.ch
Anmeldung: Liste liegt in der Garderobe auf, per Telefon oder E-Mail
Bei Verhinderung bitte abmelden

Wir stellen uns schon zu Hause auf die innere Stille ein und pflegen sie vom Moment an, in dem wir das blaue Haus betreten, also auch in der Garderobe. Ein leichtes Frühstück empfiehlt sich.

© 2009 visions4u & me | Impressum